Backen, Süßes, Tartelettes

Kleine Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes

Kleine Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes
Gerne schaue ich am Samstag Nachmittag auf Sixx – Sweet & Easy mit Enie an. Meistens schaffe ich es dann doch nicht , weil irgendetwas dazwischen kommt. So nehme mir die Sendung dann meistens auf und schaue Sie mir dann in Ruhe an, wenn alle Kinder in der Schule sind und mein Mann im Büro ist.
 
So backte Enie in ihrer Sendung diese Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes. Die musste ich natürlich auch backen und da sie einfach so fantastisch köstlich und so schön fruchtig waren, möchte ich Euch das Rezept dazu vorstellen, oder noch besser gesagt mit Euch teilen.

Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes

 

img_-Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes-7

 Zutaten für 6 Stück

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g brauner Zucker + etwas für die Pflaumen und die Mascarponecreme
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • ca. 750 g Pflaumen
  • 1 kleiner Becher Mascarpone ( ca. 200 g)
  • Zimt
  • Saft einer halben Zitrone
  • etwas Sahne
  • gehackte Mandeln

Zubereitung

Mehl, Butter, Zucker und das Eigelb zu einem Mürbeteig kneten. Anschließend in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Pflaumen mit Zucker und Zimt einkochen und pürieren. Mascarpone mit Zucker, Zimt, dem Zitronensaft und der Sahne zu einer Creme verrühren. Die Mandeln in einer Pfanne anrösten.

Den Ofen auf 160° vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals kurz per Hand durchkneten. Die Förmchen gut einfetten. Den Teig darin verteilen und einen Rand hochziehen. Den Rest des Teiges für die Streusel beiseite stellen. Nun die mit Teig gefüllten Förmchen in den Ofen und ca. 5-10 min backen.

Die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Nun nach Belieben die Mascarponecreme und das Pflaumenpüree in die Förmchen bis zum oberen Rand verteilen. Zum Schluss noch die Streusel mit Zimt mischen und über die Tartelettes streuseln. Gehackte Mandeln oben darauf und fertig und die Tarteletten für weitere 30 – 40 Minuten bei 160° C in den Ofen.

Herausnehmen, kalt werden lassen  –aus den Förmchen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Ich kann euch versprechen, sie schmecken absolut göttlich und waren bei uns schnell weg.

 

img_Kleine-Pflaumen-Mascarpone-Tartelettes

 Einen schönen Tag wünsche ich euch allen noch!
 Eure Tina-Maria