Getränke, Produkttest

Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2014

Bella Crema Selection des Jahres 2014


Unser Kaffee neigte sich zu Ende und so musste neuer her. So kam mein Testpaket 
genau  zum richtigen Zeitpunkt bei uns zuhause an. Zum Glück, denn ein Tag ohne 
Kaffee geht schon mal gar nicht bei mir, denn da werde ich hibblig und bekomme Entzugserscheinungen.

Denn selbst trinke mindestens 3-4 Tassen am Tag  und dann erst fühle ich mich gut. 
So wie andere Zigaretten rauchen ist es bei mir halt der Kaffee. Auch Sonntags darf natürlich zum Kuchen oder Torte ein Kaffee nicht fehlen.

Jedes Jahr bietet Melitta eine BellaCrema Sondermischung an und diesmal heißt sie Melitta Bella Crema Selection des Jahres 2014.
Melitta

Wir haben diese Sorte jetzt intensiv getestet und einige 200 g Probierpakete hab ich auch an unsere Freunde weitergegeben um zu hören was Sie von der Bella Crema Selection des Jahres 2014 halten.
Die Verpackung ist wie man sie schon lange kennt.
Ich finde, vielleicht sollte man hier doch einmal ein etwas anderes Layout gestalten, das auch die jüngere Generation anspricht.
Persönlich finde ja diese 200 g Packungen sehr passend, denn so ein Päckchen passt genau in unseren Kaffeevollautomaten hinein und ich muss die restlichen Bohnen bei einer 
1000 g Packung nicht umfüllen, so denke ich mal  geht auch kein Aroma verloren. 
Auch ist sind Sie ein schönes Mitbringsel, wenn man bei jemanden eingeladen ist.

Ich bin sehr zufrieden von der Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2014 und finde diese Kaffeesorte geschmacklich interessant und eine Abwechslung zu den anderen „normalen“ Kaffeesorten die wir sonst trinken.
Am liebsten trinke ich diese Sorte gerne mit einem Schuss Milch, so schmeckt er mir am liebsten.

Er ist nicht zu bitter und hat genau die perfekte leicht, vollmundige und nussige Note für mich. Die Geschmackstärke des Kaffees ist optimal und somit nicht zu stark und nicht zu schwach findet auch mein Mann und meine Mittester.
Melitta

Melitta Bella Crema la Crema
Diesen habe ich schon selbst gekauft einmal gekauft und war sehr zufrieden.
Es ist ein klassischer Kaffee mit mittlerer Röstung und einem herrlichen Aroma. 
Besticht durch einen sehr harmonischen, runden Geschmack. Der Geruch ist sehr angenehm, nicht zu stark. Die zarte Crema und der milde Geschmack haben absolut gepunktet. Er ist vollmundig, aromatisch und intensiv.
Melitta

Melitta Bella Espresso
Dieser ist angenehm stark, aber das war es auch schon.
Denn mit unseren herkömmlichen Espresso den ich aus unserer Kaffeerösterei um die Ecke immer kaufe, kann er leider nicht mithalten. Zwar zahle ich hier 3 € mehr für 1kg aber das ist es mir Wert und das schmeckt und riecht man hier sehr deutlich.
Melitta
Melitta Bella Crema Speziale  
Ein guter Kaffee der eine sehr schöne Crema hat und mir auch doch etwas zu wässrig war. 
Mein Mann hingegen fand ihn gut, doch so richtig überzeugen konnte er ihn auch nicht.
Wir hatten ihn, wie auf der Verpackung abgebildet in den unterschiedlichsten Variationen getrunken. Doch keine hat uns so richtig gut.

Melitta

Da in unseren Freundeskreis fast alle einen Kaffeevollautomaten besitzen, habe ich einige Packungen verteilt und habe schon einige Rückmeldungen erhalten.

Darunter waren : Geht so, Na ja merke keinen Unterschied zwischen meinen vom Aldi und diesen hier; Er ist leicht nussig wenn man ihn ohne Milch trinkt; Hab ich schon nachgekauft; oder einfach- ein guter Kaffee.
Habt ihr ihn auch schon probiert und wenn ja, welcher schmeckt euch den die Melitta Bella Crema Selection des Jahres  2014 ?