Lecker Bakery

Der Monkey Bread aus dem LECKER Bakery 2014 N°1

LECKER Bakery 2014 N°1


Irgendwie kann ich das LECKER Bakery Heft nicht aus der Hand legen. Geht es euch auch so? Ein Rezept nach dem anderen wird bei mir gebacken, ob fruchtig, schokoladig oder etwas herzhaftes. Bei mir kommt fast jedes Rezept daraus zum Einsatz. Auch diesmal hab ich mir etwas köstliches ausgesucht und zwar den Monkey Bread.

Als der Monkey Bread auf den Tisch stand und sich jeder aus meiner Familie sich ein Stück genommen hatte und reingebissen hatte, schauten mich acht fragende Augen an und schon hieß es: „Warum heißt der Affenbrot?“. Tja … das fragte ich mich auch, denn mit Affen verbindet man ja Bananen und diese waren da ja nicht mit verarbeitet worden. Auch konnte meine Internetrecherche keine Treffer finden.

So bleibt die Frage offen. Oder wisst Ihr, warum er so heißt? Aber eins steht fest. Diese kleinen Kugeln aus buttriger und zimtiger Hefeteigbällchen schmecken leicht und einfach himmlisch, zudem ist er wirklich schnell gezaubert!

Monkey Bread  LECKER Bakery 2014 N°1
        Zutaten:
  • 1/4 L Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g + etwas Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei (Gr.M)
  •    Salz
  • 75 g + 75 g+ etwas Butter
  • ca. 150 g brauner Zucker
  • 120 g Puderzucker
  • ca. 2 EL Zitronensaft
 Zubereitung:
  • Für den Hefeteig Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. 500g Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und 1 Prise Salz mischen. Hefemilch zugießen.
  • Mit den Knethaken des Rührgeräts unterrühren, dabei 75 g Butter in Flöckchen unterkneten. Forstlich der Teig zu geschmeidigen Kugeln ca. 3 Minuten weiterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.
LECKER Bakery 2014 N°1
  • 75 g Butter schmelzen. Braunen Zucker in eine Schüssel geben.
  • Gugelhupfform (25 cm Ø, ca.2 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben und den Teig kurz durchkneten.
  • Walnussgroße Stücke abzupfen und zu Kugeln formen. Erst in der flüssigen Butter, dann im braunen Zucker wälzen.
  • In die Form geben. Zudeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft:175°C).
LECKER Bakery 2014 N°1
  • Monkey Bread im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Aus der Form ca. 15 Minuten stürzen und auskühlen lassen.
  • Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. In Streifen über den Kuchen geben und trockenen lassen.
 LECKER Bakery 2014 N°1
Einen schönen Tag wünsche ich euch noch!
Eure Tina-Maria