Cheescake, Lecker Bakery, Süßes

Karamell-Apfel-Käsekuchen – Lecker Bakery

img_Karamell-Apfel-Ka-CC-88sekuchen

Wie die Woche doch wieder so schnell vergangen ist. Heute ist wieder Sonntag, also “ Backzeit im Hause Lenz !“. Da ich noch so viele Äpfel zu Hause habe, dachte ich mir da backst heute mal etwas aus dem Lecker Bakery und zwar den „Karamell-Apfel-Käsekuchen“.

Nachdem ich das Rezept durchgelesen habe, viel mir dabei auf, oh der wird drei mal gebacken (3 Schichten) er ist also etwas Zeitaufwendiger. Außerdem werde ich ihn etwas ab ändern.Ich werde den Karamellaufstrich als Schicht unter die Apfelstücke geben, so hoffe ich doch das der Geschmack des Karamells besser durchkommt.

Zutaten Karamell-Apfel-Käsekuchen

  • 100 g+75 g weiche Butter
  • 125 g+175 g Mehl
  • 7 Eier(Gr.M)
  • 50 g+50 g+50 g Zucker
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 5 EL Milch
  • Salz
  • 500 g Doppelrahmfrischkäse
  • 200 g Schmand
  • 40 g Speisestärke
  • 100 g Karamellaufstrich (z.B.Bonne Maman)
  • 2-3 Äpfel
  • Puderzucker zum Bestäuben
 

Bachutensilien

Quadratische Springform (24x24cm; ersatzweise runde 26cm)

Zubereitung:

Boden: 3 Eier trennen, 100g Butter und 50g Zucker cremig rühren. Das Eigelb nach und nach unterrühren. 125 g Mehl und das Backpulver mischen. Mit der Milch kurz unter die Eigelb- Zucker – Masse rühren. Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. Eischnee unter den Teig unterheben. In die eingefettete mit Mehl ausgestäubte Form geben und glatt streichen.

Im vorgeheizten Ofen ca.12 Minuten backen – bei E-Herd 175°/ Umluft 150 Grad.

Creme: Frischkäse, Schwand, 50g Zucker, 3 Eier, Stärke glatt rühren.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, Frischkäsemasse daraufgehen. Bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten weiter backen.

 
Karamell-Apfel-Käsekuchen
 

Streusel: 75 g Butter in Stücken, 50 g Zucker, 175 g Mehl und 1 Ei mit den Händen grob verkneten. Die Äpfel schälen in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Kuchen aus dem Ofen nehmen.

Den Karamellaufstrich großzügig darauf bestreichen und dann die die Äpfelscheiben darauf verteilen. Mit den Streuseln bestreuen.  Bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten backen. Kuchen herausnehmen ,abkühlen lassen. Aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

 
Karamell-Apfel-Käsekuchen
 

Mhhh, wie der duftet! Ich kann natürlich nicht warten und muss doch gleich ein Stück probieren. Er ist der leicht und locker.
Und das Karamell schmeckt man richtig gut raus. Es hat sich doch rentiert es nicht in den die Creme zu machen, sondern darauf !