Backen, Gebäck, Produkttest

Genussmomente mit Knack & Back

Wenn es Wochenende ist, können wir uns immer nicht einigen wer Brötchen holen gehen darf. Nur dieses Wochenende war es alles anders. Knack und Back warte bereits die ganze Woche in unserem Kühlschrank und diesmal war es endlich so weit. 
 
Ich kann mich noch gut erinnern das Knack und Back bereits als Kind eine besondere Wirkung und Ausstrahlung auf mich hatte. Nicht das ich besonders scharf darauf gewesen wäre die Brötchen zu essen… nein, aber man konnte die büchsenähnliche Verpackung mit einem geschickten Schlag auf die Tischkante öffnen.
 
 
Danach wurde aus einem kleinen unansehnlichen Teigklumpen ein richtig leckeres, schönes Brötchen. Das ist mir bis heute noch extrem präsent. Tja, Ideen muss man haben. Ein hoch auf die Werbeindustrie. Auch wenn diesmal das öffnen nicht beim ersten mal klappte, sehe ich nun die kleinen Brötchen im Backofen liegen und ein leckerer Brötchenduft zieht durchs ganze Haus. Ein ganz anderer wie bei den vorgebackenen Fertigbrötchen. Nicht besser aber ganz anders. Eben sehr heftig.
 
8 Knoblauch- Ecken
In der Dose verbirgt sich ein 300g Frischteig und 40g raffinierter Knoblauch-Aufstrich.  Die leckeren Ecken nach fluffiger Blätterteig-Art werden einfach mit dem würzigen Knoblauch-Aufstrich versehen – und kommen als nächstes für ein paar Minuten in den Ofen.
 
Bei uns gab es sie ideal als Beilage bei einem Grillabend , schmecken lecker aber auch köstlich zum Salat – sind aber auch ein beliebter Snack für zwischendurch.
 
 Zutaten: Teig (88 %): 
Weizenmehl, Wasser, Pflanzenmargarine (pflanzliche Fette, pflanzliche Öle, Wasser, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Sojalecithin, Speisesalz, Säureregulator: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Aroma), Weizengluten, Dextrose, Backtriebmittel: Glucono-delta-lacton, Natriumhydrogencarbonat, Zucker, Speisesalz, Alkohol, Aroma, getrockneter Roggen-Sauerteig, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure.
Aufstrich (12 %):
Pflanzliche Öle, Knoblauch (13%), Speisesalz, Wasser, Kräuter, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Aroma, Farbstoff: Beta-Carotin.
 Enthält Zutaten aus Weizen und Soja; kann Spuren von Milch und Ei enthalten.
 
 
6 Sonntags – Brötchen
Der „Klassiker“ mit vier und acht Brötchen Inhalt in der berühmten Teigrolle.
Ganz einfach zu machen: 1-Dose öffnen und drehen 
2. Teigstücke trennen und  einschneiden
3. Bei 200 °C (Heißluft 180 °C) 10-15 Min. auf Backpapier backen.
 
 
 
 

Zutaten: Weizenmehl, Wasser, Weizengluten, Backtriebmittel: Glucono-delta-lacton, Natriumhydrogencarbonat, Zucker, Salz, pflanzliche Öle, pflanzliche Fette, Alkohol, Aroma, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure. Enthält Weizen und Spuren von Soja, Ei und Milch.

 
6 Buttermilch-Brötchen
Die 250g-Dose enthält genügend Teig für sechs süße Versuchungen. Die leckeren Buttermilchbrötchen schmecken nicht nur zum Frühstück, sondern vor allem auch jederzeit zwischendurch finden wir.

Auch das Ergebnis ist kein typisches Bäckerbrötchen, sondern ein weiches fluffiges Knack und Back Brötchen. Einzigartig mit Wiedererkennungswert. Sicher nichts was man jeden Tag essen kann und sollte, aber dies ist auch sicher nicht Sinn der Sache.

Zutaten:Weizenmehl, Buttermilch (14%) (Wasser, Buttermilchpulver), Wasser, Pflanzenmargarine (pflanzliche Fette, pflanzliche Öle, Wasser, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Sojalecithin, Salz, Säureregulator: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Aroma), Dextrose, Weizengluten, Backtriebmittel: Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat, Zucker, Salz, Aroma, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure.
 
Enthält Weizen, Milch, Soja und Spuren von Ei.
 
 
6 Croissants
In der Dose sind 250g Teig, das sind genau sechs ofenfrische Croissants für Ihr knusprig-warmes Frühstück „wie Gott in Frankreich!“
Am besten schmecken die Croissants ganz klassisch mit frischer Butter, aber auch andere Aufstriche wie Marmelade. 

Zutaten: Weizenmehl, Pflanzenmargarine (pflanzliche Fette, pflanzliche Öle, Wasser, Emulgatoren: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Polyglycerinester von Speisefettsäuren, Sojalecithin, Salz, Säureregulator: Milchsäure, Farbstoff: Beta-Carotin, Aroma), Wasser, Weizengluten, Backtriebmittel: Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat, Alkohol, Aroma (enthält Emulgator: Sojalecithin), Dextrose, Zucker, Salz, Stabilisator: Xanthan, Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure. Enthält Weizen, Soja und Spuren von Milch und Ei.

 
FAZIT: Uns hat es auf alle Fälle sehr gut geschmeckt und die Kleinen ermöglichen noch mehr unterschiedliche Belegevarianten… Unsere Kinde waren begeistert… eben mal was anders!
Einen schönen Sonntag wünsche euch ! 
Eure Tina-Maria
 
Produkte von Knack und Back