Brownie, Süßes, Weihnachten

Weihnachtliche Mandel-Brownies

Weihnachtliche Mandel-Brownies

Darf´s ein bisschen mehr Schokolade sein? Ja, unbedingt ! denn zu keiner Zeit des Jahres dürfen wir so hemmungslos schlemmen wie in den Wochen zwischen dem 1. Advent und Silvester. Da dürfen diese weihnachtlichen Mandel-Brownies natürlich im Sortiment fehlen, die aus meinen Backofen entsprungen sind.

Wenn ihr also Schokolade und Mandelkerne liebt, dann ist dieses Rezept weihnachtliche Mandel-Brownies einfach perfekt für Euch! Die Brownies mit der Schokoladen überzogen  zergehen einen förmlich im Mund. Und die Mandelkerne geben diesensaftigen Brownies das gewisse etwas.

Weihnachtliche Mandel-Brownies

Zutaten für 16 Stück
  • 75 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 200 g dunkle Kuvertüre, gehackt
  • 150 g Butter, in kleinen Stücken
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • Salz
  • 80 g ganze Mandelkerne, grob gehackt
  • 100g dunkle Kuchenglasur
Weihnachtliche Mandel-Brownies

 Zubereitung

150 g Kuvertüre mit der Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen.
Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Weinsteinbackpulver mischen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mindesten 5 Minuten schaumig schlagen. Hierzu verwende ich meine Küchenmaschine ist einfacher. Wenn diese dann schön hellcremig ist, rührt man nun die  Schoko-Butter-Mischung und die Mehlmischung nacheinander langsam unter. Die Hälfte der Mandel wird jetzt auch untergehoben.
Den Boden in  einer eckigen Form ( 21x21cm) mit Backpapier ausgelegen und den Teig wird nun eingefüllt. Zu Letzt streut ihr die restlichen Mandelkerne darüber.
Weihnachtliche Mandel-Brownies
Die Weihnachtliche Mandel-Brownies werden nun im vorgeheizten Backofen bei 180°Grad (Umluft 160°Grad) auf einem Rost auf der mittleren Schiene  22-15 Minuten gebacken. In der Form vollständig abkühlen lassen, dann den Rand mit einem scharfen Messer lösen und die Brownieplatte vorsichtig aus der Form heben. Jetzt könnt ihr die Weihnachtliche Mandel-Brownies in 12 Quadrate schneiden.
Zur Krönung wird die übrige Kuvertüre mit der Kuchenglasur in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad geschmolzen und über die Brownies geträufelt. Wer möchte kann hier noch ein paar gehackte Mandelkerne drüberstreuen.

In diesen Sinne wünsche ich euch heute einen schönen Donnerstag!
Eure Tina-Maria