Hauptspeise

Cannelloni alla Bolognese mit Spinat – Bella Italia

Rezept Cannelloni alla Bolognese mit Spinat
 
Denkt man an Cannelloni ist es leicht sich den Standard Spinat und Ricotta-Version zu verfangen. Es stimmt, Spinat und Ricotta-Cannelloni ist für die Vegetarier unter uns, aber warum nicht ein wenig mehr über den Tellerrand hinaus zu denken und die Cannelloni mit einer Bolognese Füllung machen.
Ich hab mich schließlich für ein Rezept aus dem Lecker Trattoria entscheiden das vor ein paar Jahren in den Handel kam. Ein gelungen Rezept das nicht nur uns Erwachsenen gut schmeckt, sondern wie ich auch feststellen musste auch unseren Kindern, und das wobei Spinat enthalten sind. 
 

Cannelloni alla Bolognese mit Spinat 

Rezept Cannelloni alla Bolognese mit Spinat
 
 
Zutaten für 4 Personen
  • 1 Möhre
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Stiele Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g gemisches Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose (425 ml) Tomaten
  • 3 EL Butter, 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 600 g junger Spinat
  • 50 g Parmesan
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Tomate
  • 18-20 Cannelloni
  • Öl für die Form
Rezept Cannelloni alla Bolognese mit Spinat
 
Zubereitung :
 
Für die Bolognese Möhre schälen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alles fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Rühren feinkrümelig braten.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhre, Knoblauch und Hälfte Zwiebel zugeben und 2-3 Minuten weiterbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen.
Tomaten samt Saft zugeben, mit einem Pfannenwender zerkleinern. Thymian einrühren, aufkochen und 25-30 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für die Béchamel Butter in einem Topf schmelzen. 2 EL Mehl einrühren und kurz
Anschwitzen. 250 ml Wasser und Milch unter Rühren zugießen. Brühe einrühren. Aufkochen, unter Rühren 3-5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und
Rest Zwiebel darin kurz glasig andünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ofen vorheizen (Umluft 175°C). Parmesan reiben. Mozzarella fein würfeln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Béchamel auf dem Boden einer gefetteten
Auflaufform verteilen. Bolognese in die Cannelloni füllen und nebeneinander auf den Spinat stapeln.  Dafür stellt ihr zum Befüllen die Cannelloni senkrecht auf die Arbeitsfläche und füllt die Bolognese mithilfe eines Teelöffels hinein. Die Béchamelsoße gleichmäßig darübergießen.

Mit Tomatenscheiben belegen und den Käse darüberstreuen. Im Backofen ca. 40 Minuten backen.