Backen, Tartelettes

Erdbeertörtchen mit Vanillecreme zum Kindergeburtstag

 

Saftig, süß und rot wie die Liebe, Erdbeeren sind die unwiderstehlichste Versuchung, die die Saison zu bieten hat, ob wir sie in sahniger Creme versinken oder einen Kuchen krönen lassen- eines ist sicher: Mit Beeren-Bonus werden Torte, Törtchen und Karte zum Fest für alle Sinne!

Genau wie die Geburtstagsfeier unserer kleinen Tochter. Sie hatten am Wochenende ihren Geburtstag gefeiert und dafür hatte ich unter anderen diese Erdbeertörtchen mit Vanillecreme gebacken. Diese Erdbeertörtchen mit Vanillecreme sind ein märchenhafter Augenschmaus á la Schneeweißen und Rosenrot. Im überzuckerten Küchlein aus Blätterteig locken die roten Erdbeeren.

IMG_ Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

Bei allen Gästen kamen diese kleinen Törtchen wunderbar an und waren sehr schnell von der Tortenplatte verschwunden. Ich werde sie jedenfalls noch einmal backen. Den solange es Erdbeeren gibt, muss man die Zeit einfach nutzen. Nun möchte ich euch gerne das Rezept für diese Erdbeertörtchen mit Vanillecreme nicht vorenthalten.

IMG_ Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

Zutaten für 12 Stück

  • 275 g Blätterteig (backfertig ; aus dem Frischeregal)
  • 500 ml Milch
  • 25 g Stärke
  • 1 TL Butter
  • 125 g Zucker
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 5 Eigelb (Gr.M)
  • 30 g feiner brauner Zucker
  • 750 g kleine Erdbeeren
  • 1-2 EL  Limettenlikör (oder Aromasirup)
  • etwas Puderzucker

IMG_ Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

Zubereitung der Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

Blätterteig entrollen, daraus 10 Kreise mit einen Durchmesser von 10 cm ausschneiden. Teigreste übereinanderlegen, nochmals ausrollen, weitere 2 Kreise ausschneiden. 12 Tarteletteförmchen (Durchmesser 8 cm, 120 ml Inhalt ; ersatzweise Muffinform mit 12 Vertiefungen ) leicht fetten, mit Mehl bestäuben und mit dem Teig auslegen, dabei den Teig an den Rändern andrücken. Mit der Gabel mehrmals einstechen, kühl stellen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. 6 El Milch und Stärke verrühren. Übrige Milch, Butter weißen Zucker und Vanillemark in einem Topf aufkochen. Dann von der Herdplatte ziehen, Stärke einrühren und Mischung nochmals kurz aufkochen. Dann Eigelbe gründlich darunterschlagen. Creme aus die Förmchen verteilen. Braunen Zucker Darüberstehen. Törtchen im heilen Ofen ca. 16-18 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Erdbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren klein schneiden und mit dem Limettenlikör (bzw. Sirup) mischen.

Früchte kurz vor dem Servieren abtropfen lassen. Dann üppig auf den Törtchen verteilen, mit Puderzucker bestäuben und Törtchen sofort anrichten.

IMG_ Erdbeertörtchen mit Vanillecreme

 

Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch!
Eure Tina-Maria