Eiscreme, Nachspeise

Mandel-Karamell-Eis oder auch Sommerglück zum Schlecken

An so manchen warmen Tagen hat meine Familie Lust auf Eis! Für erfrischende Stunden in der Sonne habe ich ein Mandel-Karamell-Eis gezaubert für alle. Es besteht aus einen Mix von Marzipan und Mandelmilch und die Krönung ist die Knusperüberraschung im Eis.

Das Mandel-Karamell-Eis ist schnell und unkompliziert herzustellen. Ohne das man eine Eismaschine braucht, was ich praktisch finde. Zwar habe ich eine im Keller stehen und habe damit auch schon viele Eissorten damit hergestellt, aber wenn es auch  ohne geht, warum nicht. Habt ihr eine Eismaschine… und wenn ja, welche Eissorten ist euer absoluter Favorit?

MG_Mandel-Karamell Eis 1

Bei denn Kinder kam das Eis übrigens auch sehr gut an. Mein Mann fand es auch köstlich und hat gleich ein zweites gegessen.  Jedoch mache ich das nächste mal weniger Zimt hinein, denn ich fand es zu viel davon. Eine Messerspitze hätte es auch getan. Hier nun für euch das Rezept.

Mandel-Karamell-Eis 

MG_Mandel-Karamell Eis -4

 

Zutaten für 8 Stück

  • 8 Eisbereiter (Einförmigen mit je etwa 80 ml Inhalt) sowie 8 Eisstiele
  • 120 g Zucker
  • 60 g gehackte Mandeln
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 200 ml Mandelmilch z. B. von Alpro
  • 3 Eigelb (Eier Gr. M)
  • 250 g Schlagsahne
  • 4 EL Sahne für den Karamell
  • 7 weiche Karamellbonbons

 

MG_Mandel-Karamell Eis-2

Zubereitung Mandel-Karamell-Eis 

In einer Pfanne 60 g Zucker schmelze, bis der Zucker goldgelb karamellisiert. Mandeln und Zimt zugeben, mischen. Die Karamellmandeln auf einem Bogen Backpapier trocknen lassen.

Marzipan raspeln, mit Mandelmilch und übrigen Zucker (60 g) unter Rühren aufkochen. Eigelb schaumig schlagen, Marzipanmilch unterrühren. Mix unter Rühren erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Dann alles durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

Mandelkaramell grob hacken. Sahne halbsteif schlagen, mit der Hälfte der Mandelstücke unter die Marzipanmasse heben. Mischung abwechselnd mit den übrigen Mandelstücken in Eisbereiter fülle. Stiele einstecken, Eis mindestens 3 Stunden gefrieren lassen.

Eis aus den Förmchen lösen, erneut einfrieren. Bonbons in 4 EL Sahne erwärmen und zu dickflüssigem Karamell verrühren. Karamell in Fäden um jedes Eis ziehen, Eis wieder einfrieren.

IMG_2280_bearbeitet-1

IMG_2199

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag!
Eure Tina-Maria