Getränke, Süßes

Pumpkin Spice Sirup – Pumpkin Spice Latte

 

IMG_Pumpkin Spice Syrup-5

Auf Instagram habe ich Euch ja schon ein Bild von meinen selbst gemachten Pumpkin Spice Sirup gezeigt. Nun möchte ich das Rezept davon nicht vorenthalten. Selbst hätte ich vor einiger Zeit nie gedacht, dass ich so einen Sirup einmal zubereiten werde. Normalerweise bevorzuge ich doch eher Früchte Sirup. Warum ich es nun doch getan habe, hatte einen bestimmten Grund….

Vor nicht mal zwei Wochen war ich in Frankfurt unterwegs um ein paar Turnschuhe zu kaufen, die es bei uns nicht gibt. Dabei hat Aschaffenburg nicht gerade wenige Geschäfte. Aber dort haben wir Sie nicht gefunden. Übrigens, diese Turnschuhe waren nicht für mich, sondern für unsere Tochter. Nachdem wir dann etliche Sportgeschäfte durchforstet hatten und ich mir langsam die Füße wund gelaufen hatte, nachdem wir das fünfzehnte Geschäft durchforstet hatten, sind wir bei einer sehr bekannten Kaffeekette vorbeigelaufen und da sah ich auf der Tafel die Worte „Pumpkin Spice Latte“.

IMG_Frankfurt

Das musste ich doch mal probieren und schon war ich im Laden verwunden und kam 5 Minuten später mit einem Pumpkin Spice Latte in der Hand heraus. Ich kann Euch sagen, der erste Schluck, ohhh Gott war der Lecker. Es lag ein Hauch von Weihnachten in der Luft, so duftet er. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie zufrieden ich auf einmal war und die Füße taten auf einmal auch nicht mehr weh. Als ich den Pumpkin Spice Latte dann ausgetrunken hatte, dachte ich nur, diesen Sirup musst Du unbedingt mal zuhause machen.  Tja, so kam ich zu meinem ersten selbst gemachten Pumpkin Spice Sirup.

IMG_Pumpkin Spice Syrup-1

Rezept für den Pumpkin Spice Sirup  (400 ml)

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2  gemahlene Muskatnuss
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 1/2 TL  gemahlener Ingwer
  • 100 g Kürbispüree

IMG_Pumking Spice Syrup-2

Zubereitung

Für das Kürbispüree, werden 100 g Kürbisfleisch kleingeschnitten und auf ein Backblech das mit Backpapier ausgelegt ist verteilt und anschließend bei 180 Grad Unter/Oberhitze für ca. 40 Minuten gebacken. Abkühlen lassen und dann pürieren.

Wasser mit dem Zucker in einem Topf geben und bei mittlere Hitze kochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nun gebt Ihr das Kürbispüree sowie die Gewürze hinzu und verrührt es gut. Das Ganze wird nun für 10-15 Minuten bei niedriger Stufe leicht simmern lassen, dabei immer wieder einmal umrühren. Wichtig, es darf nicht kochen!

Anschließend nehmt Ihr eine Schüssel und legt ein Molltuch oder falls ihr keins habt ein feines Sieb darauf. Nun gebt den Sirup hinein, dabei darauf achten, dass Ihr nicht alles auf einmal, sondern immer „Schluck“ für „Schluck“ hinein gießt. Denn Pumpkin Spice Sirup abkühlen lassen und dann erst in heiß ausgewaschene Flaschen füllen. Fertig ist der selbstgemachte Pumpkin Spice Sirup.

IMG_Pumpkin Spice Syrup-4

Falls Ihr jetzt einen Pumpkin Spice Latte trinken wollt, dann nehmt eine 3/4 Tasse heiße Milch gebt  40 ml Espresso dazu und gebt 1-2 Esslöffel Pumpkin Spice Sirup hinein. Zum Schluss könnt Ihr Euren  Pumpkin Spice Latte mit Schlagsahne garnieren.

IMG_Pumpkin Spice Syrup-3

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag ! Eure Tina-Maria