Gebäck & Brote, Nachspeise, Süßes

Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag

 

IMG_Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag

Wieder ist es wieder so weit, morgen steht der Valentinstag vor der Türe. Der Tag der Verliebten. Auch wenn ich seit Jahren schon verheiratet bin, überrasche ich meinen Schatz mit einem kleinen Nachtisch an diesen Tag. Ich dachte dieses Jahr an ein Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout.

Erst dachte ich ja, soll ich da was machen, nur weil Valentinstag ist? Eigentlich ist doch fast jeder Tag ein Valentinstag. Das ist genauso wie an Muttertag. Da werden die Mütter an diesen Tag mit einem Frühstück im Bett überrascht, mit Blumen und Pralinen überworfen. Ja, auch ich bin eine Mama, aber muss es denn nur einmal im Jahr sein, an dem man von morgens bis abends bedient wird. Ich gebe ja zu, schlecht ist es zwar nicht, aber so von 365 Tagen im Jahr wären 300 Tage an denen die Familienmitglieder mithelfen auch nicht schlecht. Ich glaube ich hab meinen Mann und meine Kids einfach falsch erzogen. So, aber nun wieder zurück zum eigentlichen…Knusperpäckchen auf Erdbeere-Ragout.

IMG_Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag

IMG_Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag

 

Zwar ist noch keine Saison für Erdbeeren, aber am Tag der Liebe, finde ich darf man schon mal zu den roten Früchten greifen. Gerade die Farbe rot signalisiert ja Liebe, Wärme und nochmals Liebe. Man muss ja nicht gerade kiloweise die Erdbeeren aus den Laden schleppen, den für dieses Rezept benötigt man gerade, kommt darauf an, wie viele Personen mit essen 200 Gramm für vier Personen.

Das Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout ist ein fruchtiges, umhüllt von Marzipan und zarten Teig eine wahre Köstlichkeit und lässt das Herz höher schlagen. Wer übrigens keine Zeit hat, zwei Stunden auf die Mandelmilch zu warten kann auch übrigens Mandelmilch von Alpro verwenden das klappt damit genauso, wie mit dieser aus dem Rezept. Habe es selbst schon ausprobiert.

 

IMG_Knusperpäckchen auf Erdbeere-Ragout zum Valentinstag

 

Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag 

Zutaten für 4 Personen

Für das Kompott und den Mandelschaum

  • 200 g Erbeeren
  • 100 ml Weißwein
  • 30 g Zucker
  • 25 ml Greanadine
  • Saft von 1 Zirone
  • 150 ml Milch
  • 50 g Mandelblättchen geröstet

Für das Knusperpäckchen

  • 2 Eier
  • 130 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 200 g gerasplte Marzipanrohmasse
  • 40 g Mehl
  • 2 Bl. TK-Strudelteig (24 x 24 cm)
  • 2 EL Akazienhonig mit Orange
  • Mark von 1 Vanilleschote

Zubereitung

Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit Wein, Vanillezucker Grenadine und Zitronensaft ca. 4 Minuten dünsten. Auskühlen lassen. Milch und Mädel erwärmen, 2 Stunden ziehen lassen.

Eier trennen, 70 g Butter, Vanillezucker cremig schlagen, Eigelbe unterschlagen, Marzipan unterrühren. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. 60 g Butter schmelzen. Strudelteig in 8 Quadrate (12 x 12 cm) teilen, mit 30 g flüssiger Butter streichen. Je 2 Quadrate zu einem Stern übereinanderlegen. In 4 Mulden eines gefetten Muffinblech setzten. Übrige Butter, Honig, Vanillemark und Marzipanteig verrühren, einfüllen. Teig zu einem Päckchen drehen und für ca. 20 Minuten backen.

Mandelmilch passieren, Puderzucker und Likör zugeben, schaumig aufmixen. Strudelpäckchen, Erdbeeren-Ragout und Mandelschaum anrichten.

IMG_Knusperpäckchen auf Erdbeeren-Ragout zum Valentinstag

 

 

 

Einen schönen Valentinstag wünsche ich Euch morgen
Eure Tina-Maria