Gemüse, Hauptspeise

Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

IMG_Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

Kresse ist ein schlaues Kraut. Es weiß genau: Am Besten verbünde ich mich mit allem, was mild schmeckt. Denn so erkennt jeder, was ich für ein scharfes Kerlchen es ist. So habe ich letztens mit der Kresse ein leckeres Rezept gemacht und zwar Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt.

Wusstet Ihr eigentlich das Kresse nicht gleich Kresse ist? Darunter fallen etwas bitteres Schaumkraut, Brunnen- und Kapuzinerkresse sowie Winter- und Gartenkresse. Vor allem Letztere findet in der Küche wegen der raschen Ausweitung und Ihres leicht scharfen Geschmacks reichlich Verwendung. Verantwortlich für die Schärfe ist übrigens Senföl. Darüber hinaus enthält Gartenkresse reichlich Vitamin c, Eisen, Kalzium und Folsäure.

IMG_Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

IMG_Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

Nun möchte ich Euch auch das Rezept für die Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt auch nicht vorenthalten. Ich kann nur sagen, es schmeckt einfach Lecker! Wer möchte, kann auch gerne ein Feldsalat oder einen anderen Blattsalat dazu essen. Einfach das was er mag liebsten mag.

IMG_Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

Für 12 Stück

  • 500 g Möhren
  • 3 Eier
  • 6 EL Mehl
  • 1 Kästchen Kresse
  • Salz, Pfeffer, mild süßes Paprikapulver
  • 2 EL Öl
  • 300 g Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

Die Möhren schälen und grob raspeln. Mit Eiern und mehr verrühren. Die Kresse abschneiden und bis auf etwas zum Garnieren unter die Möhren rühren. Die Puffermasse mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver würzen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Möhrenmasse mit Esslöffel portionsweise Puffer formen und von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.

Für die Soße den Joghurt glatt rühren. Knoblauch abziehen und durchpressen, mit Salz würzen. Die Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt servieren und mit restlicher Kresse garnieren. Nach Belieben mit verschiedenen Blattsalaten servieren.

IMG_Kresse-Möhren-Puffer mit Knoblauchjoghurt

Einen schönen Tag wünsche ich Euch!
Eure Tina-Maria