Onlineshop

Wildkräutersalat mit Beeren … serviert mit Geschenkidee.de

IMG_Wildkräutersalat mit Beeren

Junge, zarte Wildkräuter sind gesund und lecker. Und sie machen glücklich und genau aus diesem Grund habe ich neulich einen Wildkräutersalat mit Beeren und Honigdressing gemacht und gleich meine beiden neuen Teller und Platte von Design räder damit eingeweiht.

Es ist schon verrückt, aber ich kann einfach bei schönen Tellern, Schüsseln und Tassen etc. … einfach nicht vorbeigehen. Besonders ärgere ich mich dann, wenn ich zu Hause bin und denke „Warum hast du es nicht mitgenommen!“ Wer weiß, ob man diese irgendwo Mal nochmals bekommt. Genauso erging es mir mit dieser Aufschnittplatte und dem Gourmetteller letztens, als ich in Hamburg war, bei einem Bloggerevent. Da hatte ich Sie entdeckt, in einem wunderschönen Laden nahe der Alster.

IMG_3631

Doch diesmal ich war mit der Bahn angereist und wollte sie nicht im Koffer transportieren, da sie ja zerbrechen konnten. Also habe ich still und heimlich ein Bild gemacht. Macht Ihr das auch immer? Ihr seht etwas und zuckt gleich mal Euer Handy und zack ist es gemacht. Dabei schaue ich dann verlegen, nach links und rechts, ob es der nette Verkäufer nicht gesehen hat… Grins.

Zu Hause angekommen habe ich dann im Internet recherchiert und bin fündig geworden, und zwar beim Onlineshop Geschenkidee.de. Hier findet man unter den verschiedenen Kategorien „Geschenke, Erlebnisse, Anlass und Empfänger“ schnell und einfach wunderschöne und tolle Präsente. So wie ich. Denn ich fand die edle Aufschnittplatte aus feinem Porzellan und den Gourmetteller mit dem schönen Spruch. Beides hat mir immer noch so gut gefallen, dass kein Weg vorbei geführt hatte und schon waren sie in meinem Warenkorb. Tja, und wenn der Preis dann auch noch „günstig“ ist, freue ich mich umso mehr. Denn bei Geschenkidee waren sie um einiges günstiger, als ich sie in Hamburg gesehen hatte.

Wildkräutersalat mit Beeren ... serviert mit Geschenkidee

Wildkräutersalat mit Beeren ... serviert mit Geschenkidee

Im Einsatz kamen die beiden auch gleich am nächsten Tag. Und zwar habe ich zum Abendessen einen herrlichen, leichten und köstlichen Wildkräutersalat mit Beeren und Honigdressing serviert und die Aufschnittplatte mit den niedlichen Schweinchen stellte ich noch dazu. Da der Wildkräutersalat so gut ankam bei uns, muss ich Euch unbedingt das Rezept mit Euch teilen.

Wildkräutersalat mit Beeren ... serviert mit Geschenkidee

Wildkräutersalat mit Beeren und Honigdressing

Zutaten 4 Personen

Salat:

  • 3 -4 Handvolle gemischte Wildkräuter und Blüten, z.B. Giersch, Löwenzahn, Sxhafgarbe, Gänseblümchen, Kelle, Gundermann, Spitzweerich, Brennsessel, Wiesen-Bärenbklau
  • 250 g gemischte Beeren

Dressing:

  • 3 EL weißer Balsamicoessig
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 -2 TL Senf
  • 1 -2 TL Honig
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Die Kräuter verlesen. Dabei holzige Stängel oder löchrige Blätter aussortieren. Nur junge Triebe und makellose Blätter und Blüten verwenden. Alles vorsichtig waschen, auf einem Tuch ausbreiten und trocken lassen. Die Beeren ebenfalls waschen, das Grün der Erdbeeren abschneiden und die Früchte halbieren oder vierteln.

Für das Dressing den Balsamicoessing mit Ölivenöl, Senf, Honig in ein sauberes Schraubglas füllen. So lange schütteln, bis ein homogenes Dressing entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blüten und große Blätter nach Bedarf zupfen. Stiele, z. B. von Giersch oder Bärklau, fein schneiden. Alles mit Beeren vermischen und kurz vor dem Servieren mit dem Dressing versehen.

Wildkräutersalat mit Beeren ... serviert mit Geschenkidee

Falls Ihr  auch ausgefallene, individuelle oder außergewöhnliche Geschenke sucht, dann schaut doch einfach mal bei Geschenkidee vorbei. Ich finde es ist ein schöner Onlineshop und die Lieferung ging übrigens super schnell.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch,
Tina-Maria