Anzeige, Backen, Weihnachten

Weihnachtliches Rezept – Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

 

Die Tage werden kürzer, der Herbst mit seinem schmuddeligen Wetter hat und voll im Griff und die Adventszeit steht unmittelbar bevor. Das Jahr 2016 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende entgegen und wir steuern mit Weihnachten auf die schönste Zeit des Jahres zu. Wir dürfen wieder planen. Welches Gericht soll dieses Jahr der Weihnachtsschmaus werden?

Ja so ein Weihnachtsessen mit der Familie und Verwandtschaft muss genau organisiert, geplant und durchdacht werden. Am besten Tage oder noch besser Wochen vorher. Damit wir uns nicht missverstehen: Ich liebe Weihnachten. Ich mag das Festliche, das Besinnliche, das Miteinander und die Gemütlichkeit. Ich feiere gern …und ausgiebig. Und ich liebe es, zu kochen und zu Backen an solchen Tagen wie Advent und Weihnachten.

 

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Ein Vormittag in der Küche …

Und so stand ich letztens in meiner Küche und habe schon einmal vorgearbeitet und eine winterliche Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte gebacken. Ich weiß, bis Weihnachten sind noch ein paar Tage Zeit, aber ich wollte wieder einmal auf der sicheren Seite sein und habe diese Torte, vorab in einer kleinen Ausführung gebacken. Zu Weihnachten gibt es diese Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte übrigens dann in einer größeren Ausführung.

Bestimmt denkt Ihr jetzt, wie diese Torte ist mit einem Kerrygold Irish Cream Liqueur gemacht … Kerrygold kenne ich doch nur als Butter. Genau, das dachte ich auch als erstes, als ich diese Flasche sah. Und genau aus diesem Grund musste ich ihn probieren. Ich wollte wissen, so groß, wie Neugier ist, wenn ich was Neues entdecke … wie dieser Kerrygold Irish Cream Liqueur schmeckt.

 

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

 

Kerrygold Irish Cream Liqueur ist eine Mischung aus frischer irische Sahne (vollmundige Sahne ist aus irischer Weidenmilch) gealtertem irischen Whiskey, der in Eichenfässer gereift ist und mit echter dunkler Schokolade. Eine gewinnende Kombination an und für sich finde ich. Ich mag den Geschmack von Vanille, Sahne, Schokolade, Toffee und Karamell und das hat dieser Kerrygold wunderbar vereint.

Natürlich könnte man ihn auch trinken, was man Mann und unsere Freunde auch erst neulich nach unseren Adventsspaziergang gemacht hatten. Da hatte wir uns einen heißen … mit dem Kerrygold Irish Cream Liqueur zubereitet. Man könnte ihn aber auch pur oder auf Eis trinken. Wir waren aber so verfroren, dass wir alle unbedingt was Heißes brauchten, das von innen gut wärmt, er hat der Irischer Creme-Whiskeylikör nämlich, mit seinen Vol. 17%.

 

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Winterliche Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Für ca. 10 Baisertannen:

  • 1 Eiweiß (Gr. M)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Msp. Speisestärke

Für die Torte:

  • 3 Äpfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 50 g + 200 g + 2 TL Puderzucker
  • 1 Zimtstange
  • etwas + 250 g weiche Butter
  • etwas + 300 g Mehl
  • 4 Eier (GR. M)
  • 1 EL Backkakao
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 200 ml Kerrygold Irish Cream Liqueur
  • 5 Blatt weiße Gelatine
  • 200 g + 250 g Schlagsahne

 

Zubereitung:

Für die Baiertannen: Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75°C). Eiweiß, Zitronensaft und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lasse. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Stärke unterrühren. In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Tannen in verschiedenen Größen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Im heißen Ofen ca. 45 Minuten backen. Ofen ausschalten, die Tür einen Spalt öffnen. Tannen auskühlen lassen.

Für die Torte. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Zitronensaft, 50 g Puderzucker und Zimtstange zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln, bis die Äpfel weich sind. Zimt entfernen. Äpfel pürieren. Apfelmus abkühlen lassen, zugedeckt kalt stellen.

Backofen vorheizen. (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150°C). Springform(18cm Durchmesser) fetten und mit Mehl ausstäuben.

Für den Teig. 250 g Butter und 200 g Puderzucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. 4 Eier nacheinander unterrühren. 300 g Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Im Wechsel mit dem Kerrygold Irish Cream Liqueur unterrühren. In der Form glatt streichen. Im heißen Backofen 60-70 Minuten backen. Nach ca. 45 Minuten eventuell mit Alufolie zudecken. Herausnehme, auskühlen lassen und aus der Form lösen.

Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken. Im kleinen Topf unter Rühren auflösen. Vom Herd nehmen und 3 EL Apfelmus einrühren. Dann unter das restliche Mus heben. Hälfte Creme auf den unteren Boden streichen. Mittleren Boden darauflegen, leicht andrücken. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.

250 g Sahne und 2 TL Puderzucker steif schlagen. Die Torte locker damit einstreichen. Ca. 15 Minuten kalt stellen. Kurz vorm Servieren Baiserbäumchen leicht an den Tortenrand drücken. Nach Belieben könnt Ihr die Winterliche Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte mit gehackten Zuckerstangen verzieren.

 

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

Weihnachtliches Rezept - Kerrygold Irish Cream Liqueur Torte

 

Ein leckeres und köstliches Likörchen ist der Kerrygold Irish Cream Liqueur und das nicht nur beim Kochen und Backen, sondern auch bei einer geselligen Runde. Er ist nicht nur der süße, cremige aber nicht penetrante Geschmack, der mit an dem Cream Liqueur so gut gefällt, es ist auch, das angenehme Gefühl das man im Mund hat, wenn man diesen köstlichen, mit Whiskey verfeinerten frischer irische Sahnelikör auf der Zunge rollen läßt. Er hat Stil, einen unvergleichbaren Flair und  schmeckt wunderbar Köstlich.

*In Kooperation mit blogfoster*