Fondant au Chocolat mit Marshmallow

Heute geht die Reise sozusagen nach Frankreich. Ein Schokokuss de luxe, Denn zwischen französischem Schokoaldenkuchen mit weichem Kern und einem knusprigen Boden aus Cookieteig zerfließt süß und verführerisch eine Füllung aus Marshmallow – Brotaufstrich. Ich muss sagen dieser Kuchen ist eine kalorienreiche Schokoladen Schlacht, aber auch traumhaft köstlich. 


LECKER Bakery 2014 N°1
Ich frage mich bei diesen Kuchen, wenn ich das Bild aus dem Heft und meinen anschaue, wie haben Sie denn nur  so hinbekommen. Denn wer ihn dort gesehen hat und selbst gebacken hat, stellt sich diese Frage vielleicht auch. So ebenmässig ist er und die Marshmallow schauen so gleichmässig aus diesen Kuchen raus. Ich denke mal Photoshop und ein paar Fooddesigner Tricks machen es möglich. Oder was meint ihr ? Bei mir ist es hier die reine Realität.So nun aber zum Rezept:
 Fondant au Chocolat mit Marshmallow aus LECKER Bakery 2014 N°1
 Für den Cookieteig: 
  • etwas + 125 g  weiche Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 175 g Zucker
  • Salz
  • 1Ei
  • 175 g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • Backpapier

Für den Fondant:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 4 Eier ( Gr.M)
  • 200 g Zucker
  • Außerdem:
  • 150 g Marshmallowcreme (Glas z.B. „Fluff“ ; ersatzweise 6 Schokoküsse)

         Boden einer Springform (26cm Ø) mit Backpapier auslegen. Formrand fetten.

  • Für den Cookieteig Schokolade in Stücke brechen. Im heißen Wasserbad schmelzen. 125 g Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Erst Ei, dann Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. In die Schokomasse rühren. Teig in der Form zu einem glatten Boden andrücken.
 LECKER Bakery 2014 N°1
  • Für den Fondant Schokolade in Stücke brechen. Mit Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen, Mehl unterrühren. Eier und Zucker cremig rühren. Schokomasse unterheben.
LECKER Bakery 2014 N°1
  • Backofen vorheizen ( E-Herd :175 °C/Umluft 150°C) Marshmallowcreme im Wasserbad erwärmen, bis sie streichfähiger ist (ersatzweise die Schokoküsse mit Waffel quer in 3 Scheiben schneiden). Auf den Cookieboden verteilen. Fondant daraufgeben. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Wer ihn lieber durchgebacken mag, ca. 10 Minuten länger backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
         Einen schönen Tag noch! 
         Eure Tina-Maria

sonntagsistkaffeezeit

Autor: sonntagsistkaffeezeit

Ich bin Tina-Maria und liebe es in der Küche zu stehen, zu backen und kochen mit den unterschiedlichsten Lebensmittel die es gibt. Dabei geht auch machmal was daneben. Aber was wäre das Leben ohne Panne - langweilig, oder? Schön, dass du hier bist!

Ein Gedanke zu „Fondant au Chocolat mit Marshmallow“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu